Mediterranes Kalbskotelett mit Kresse-Salat in Tomatenvinaigrette

Kalbskotelette:
• 4 Kalbskotelette (ca. 160 Gramm)
• 100 g Büffelmozzarella
• 40 g getrocknete Tomaten
• 2 Tomaten, enthäutet, entkernt und fein gewürfelt
• 2 Msp zerdrückte Knoblauchzehe
• 6 Sabeiblätter
• 4 Zahnstocher
• Salz, Pfeffer, Öl

1. In das Kalbskotelette eine Tasche schneiden.
2. Den Mozzarella und die getrockneten Tomaten fein würfeln. Mit dem fein geschnittenen Salbei und den frischen Tomatenwürfel mischen.
Mit Salz und Pfeffer würzen und in das Kotelette füllen.
3. Die Öffnung mit den Zahnstocher verschließen. Das Kotelette salzen und in heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten.
4. Auf ein Backofengitter legen pfeffern und bei 100 Grad im Ofen rosa garen. Etwas ruhen lassen und zum Anrichten halbieren.




1. Die Tomaten abziehen, vierteln und die Kerne entfernen. In Würfel schneiden.
2. Den Salat waschen und etwas klein zupfen.
3. Aus allen Zutaten eine Vinaigrette anrühren und den Salat damit mischen.
4. Die Blüten abzupfen und mit den gerösteten Walnusskernen über den Salat streuen.

Kresse-Salat:
• 1 kleiner Kopf Radicchio
• 100g Friseesalat
• 120g Brunnenkresse
• 4 Kapuzinerblüten
• 1 Schalotte
• 10 ml Tomatenessig
• 30 ml Walnussöl
• 10 ml Hühnerbrühe
• 2 Tomaten
• Salz, Pfeffer, Zucker
• Geröstete Walnusskerne