„Rinderentrecote mit Cheiro Verde (grüner Duft) Kruste“

Entrecote vom Rind:
• 800 g Entrecote vom Rind
• Meersalz
• Olivenöl
• Cheiro Verde
• Petersilie
• Schnittlauch
• Koriander
• grüner Minze
• 40g Panko Paniermehl
• 60g Butter
• Salz
• Pfeffer

 

1. Das Entrecote portionieren und auf
der Grillplatte von beiden Seiten
ca. 4 Minuten garen.
2. Mit Meersalz und gemahlenem
Pfeffer würzen.
3. Die Butter schmelzen lassen und die
fein geschnittenen Kräuter unterheben.
Mit Salz und Pfefferwürzen
und auf das Steak streichen.
4. Unter dem Salamander kurz überbacken.

Guacamole:
• Avocado ready to eat
• 2 Chilis
• Salz
• Limette

1. Die Avocados schälen. Eine
Avocado in feine Würfel schneiden.
2. Die andere Avocado im Mixer
zerkleinern und mit den Würfeln mischen.
3. Mit den in feine Würfel geschnittenen Chilis Salz und Limettensaft abschmecken.

Barbecue Salat:
• 200 g grüne breite Bohnen
• 2 Tomaten
• 50 g rote Zwiebel
• 100g rote Bohnen gekocht
• 100g weiße Bohnen gekocht
• 100g Dosenmais
• 12 El Tomaten-Essig
• 6 El Olivenöl
• Bohnenkraut
• Räuchersalz
• Bone suckin Soße
• Knoblauch

 

1. Die grünen Bohnen
putzen in Rauten schneiden
und in kochendem
Wasser garen.
2. In Eiswasser abschrecken und mit den geviertelten
Tomaten den in feine Streifen geschnittenen
Zwiebeln und den übrigen Zutaten mischen.
3. Aus dem Tomatenessig Olivenöl Knoblauch
Räuchersalz Bohnenkraut und Pfeffer ein Dressing
anrühren und über den Salat geben.

Papas Arudas:
• 1 kg fest kochende kleine Kartoffeln
• 5 EL grobes Meersalz

1. Die Kartoffeln gut waschen da sie mit Schale gegessen werden sollen.
2. In einem Kochtopf mit Wasser und dem Salz ohne Deckel
zum Kochen bringen. Sie sollen gerade bedeckt sein.
3. Wenn die Kartoffeln gar sind (Probe machen), das Wasser
abschütten und die Kartoffeln auf der heißen Herdplatte ausdampfen
lassen.
4. Dabei die Kartoffeln mehrmals hin-und her rütteln, so dass sich
die typische weiße Salzkruste auf den Kartoffeln bilden kann.