Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

MEDA erfüllt Herzenswünsche

Gesundheit durch Tiere e.V., Wuppertal

Jetzt abstimmen

1 Like = 1 Stimme = 1 Herzenswunsch – So einfach geht’s!

  1. Klicken Sie auf „Abstimmen“
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Facebook-Account an
  3. Klicken Sie auf „Like“

Und schon haben Sie Ihre Stimme für Ihren Kandidaten abgegeben!

Hinweis: Aus Datenschutzgründen müssen Sie den Button zunächst aktivieren. Erst dann wird in einem neuen Fenster eine Verbindung zu Facebook aufgebaut und Sie können den Beitrag liken. Dabei werden Informationen an Facebook eventuell ins Ausland übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen. Mehr zum Datenschutz.

EIN VOLLER BAUCH STUDIERT NICHT GERN – EIN LEERER NOCH WENIGER.

Im Jahre 2015 ist der mildtätige und gemeinnützige Verein Gesundheit durch Tiere e.V. mit dem Projekt: tiergestützter Kinderleseclub, gestartet.

Der Verein ist nicht an öffentliche Träger, Parteien und Glaubensrichtungen gebunden. Wir, die ehrenamtlichen Tätigen, bieten zur Zeit mit unseren Pädagogik-/ Therapiebegleittieren mehrmals pro Monat freizeitorientierte Lese-/ Spiel-/ Bastelangebote für Kinder im Alter von 5- 12 Jahren, viele davon aus bildungsbenachteiligten Verhältnissen, an. Diese Zielgruppe benötigt besondere Unterstützung, um den starken Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und persönlichem Bildungsweg abzuschwächen.

Nun werden wir unser Angebot in Wuppertal-Sonnborn erweitern und mit dem Kinderlernzentrum TIERGESTÜTZT zum Januar 2019 starten. Ziel ist es, wochentags ab 12.00 bis 16.30 Uhr, zusätzlich Hausaufgaben-/ Nachhilfe für Grundschulkinder anzubieten und da ein „leerer Bauch nicht gerne studiert“, natürlich auch eine Kleinigkeit zum Essen & Trinken. Die Kinder würden sich natürlich auch sehr freuen, wenn sie für Ihre tierischen Helfer die „Dankeschön – Leckerchen“ selber herstellen könnten. In unseren Räumlichkeiten haben wir zur Zeit keine Küche mit Kühlschrank oder Herd, deshalb würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn viele Menschen unsere Bewerbung unterstützen, damit wir unsere neue Vision für die Kinder der Stadt Wuppertal umsetzen können.

Herzlichen Dank und viele Grüße Birgit Minow

www.gesundheit-durch-tiere.de