Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

MEDA erfüllt Herzenswünsche

Tagestreff – Die Brücke, EMMAUS GEMEINSCHAFT KREFELD e.V.

MEDA erfüllt Herzenswünsche: Tagestreff - Die Brücke Krefeld

Wir gratulieren!

102

Erhaltene Herzenswünsche

10 Gründe, warum wir eine neue Küche für den TGT* „Die Brücke“ – Krefeld brauchen
– Eine Begegnunsstätte für und mit Wohnungslosen –

  1. Kochen hält Leib und Seele zusammen
  2. ZUSAMMEN macht kochen Spaß
  3. SPAß am Kochen schafft Begegnung
  4. BEGEGNUNGsstätte soll der Tagestreff* sein
  5. für`s SEIN brauchen unsere Gäste Essen und Getränke (denn das haben sie häufig sonst nicht)
  6. die GETRÄNKE sind wahrlich vollkommen Alkoholfrei
  7. FREI sein ist ein anerkanntes Glücksziel, das auch unsere Gäste anstreben
  8. ANSTREBENSwert wäre mit der anstehenden Renovierung 2019 eine neue Küche integrieren zu können
  9. Die geernteten Gemüse- und Obstsorten aus dem Tagestreffgarten KÖNNEN direkt mit den Gästen verarbeitet werden, wenn ausreichend viel Fläche vorhanden wäre
  10. Drum lasst aus dem WÄRE ein wird werden und helft dem Tagestreff „Die Brücke“ Krefeld durch eine neue Küche als Begegnungsstätte für Freiheit und Demokratie agieren zu können.

Infos zum TGT:

Der TGT ist eine Begegnunsstätte voller Kreativität, Einsatz und Engagement, Lebensfreude und Herzblut, vielen gemeinsamen Aktionen mit unseren größtenteils wohnungslosen Gästen, für jedermann und -frau geöffnet ohne zu sondieren/diskriminieren/…, ein demokratischer Ort voller Begegnungen und Gesprächen.

Emmaus Krefeld e.V. als unabhängiger und gemeinnütziger Verein ist bereits seit 1992 im Sozialbereich Krefeld tätig und ist eine Selbsthilfeorganisation, die in 36 Ländern aktiv ist. Emmaus Krefeld e.V. unterhält federführend mit Fesch (Forum für Eltern und Schule) unter der Förderung der Landeszentrale für politische Bildung den TGT. Hinzu kommen EhrenamtlerInnen. Wir sind ein bunter Haufen, aber gerade das macht das Leben und die Vielfalt unserer postmodernen-demokratischen Zeit aus.

Wir möchten diesen Ort insbesondere in den kalten Tagen dieser Jahre, aber auch in allen anderen Jahreszeiten, als Begegnungsstätte öffnen können. Hierzu zählt eine funktionierende Küche, die uns ermöglicht das Essen schnell zuzubereiten durch z.B. funktionierende Gerätschaften und ausreichender Fläche. Der Einbezug der Gäste steht hierbei stets im Fokus. Leider müssen unsere Gäste teils derzeit ca. 1 Stunde auf ihr Essen warten, da wir nicht ausreichend funktionierende Gerätschaften haben. Dieses Thema nimmt insbesondere in der kalten Jahreszeit enorm an Bedeutung zu. Während die meisten von uns am heimischen Herd ihr Essen zubereiten, sind viele unserer Gäste (Bedürftige, Obdach- und Wohnungslose, ALG II-EmpfängerInnen, etc.) auf ein Angebot wie unseres angewiesen. Durch keine Kontrollen/Sondierungen, ob jemand berechtigt ist oder nicht, geben wir jedem die Chance das selbst entscheiden zu können, ob er/sie unser Angebot in Anspruch nimmt und in Begegnung tritt oder andernorts etwas isst/trinkt. Somit pflegen wir eine herzliche Willkommenskultur, die nur weiter bestehen kann mit einer funktionierenden Küche.

Also Liked was das Zeug hält und sendet es weiter an FreundInnen, Bekannte, KollegInnen, Verwandte, ggf. gar Unbekannte.

Ihr unterstützt dabei nicht nur die Krefelder Gäste als auch das Team des TGT, sondern ihr leistet einen demokratischen Beitrag.

Wir freuen uns über jeden Like!

DANKE, ganz persönlich an dich, falls du uns geliked hast!!!

Euer TGT Team

„Die Brücke“ Krefeld

P.s. Du willst mal vorbei kommen und dir den TGT ansehen? Gern jederzeit! Wir haben Di, Do, Fr und Sa geöffnet.

https://emmaus-krefeld.de/