Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

KÜCHENPLANUNG IM MEDA KÜCHENSTUDIO

Küchenplanung bei MEDA: So entsteht Ihre Traumküche

„Eine neue Küche ist wie ein neues Leben!“ – und auf ein neues Leben sollten Sie sich gut vorbereiten. Vor Küchenkauf und Küchenplanung gilt es, einige Fragen zu beantworten. Haben Sie sich schon für eine Stilrichtung – moderne Familienküche, romantische Landhausküche oder extravagante Designküche  – entschieden? Haben Sie eine Vorstellung davon, welchen Grundriss – L-Küche oder U-Küche, eine oder zwei Küchenzeilen, mit oder ohne Kücheninsel – Sie sich wünschen und wie Sie Arbeitsflächen und Stauraum verteilen? Soll Ihre Küche auch eine Essecke enthalten oder wird sie gar in einen offenen Wohnraum integriert? Wenn Sie Ihre Küche schon vor Ihrem geistigen Auge sehen, steht der Küchenplanung in Ihrem Küchenstudio von MEDA Gute Küchen nicht mehr viel im Weg. Aber ein paar Details sollten Sie für Ihren Besuch noch klären und die entsprechenden Unterlagen vorbereiten. Und natürlich einen Termin vereinbaren.

Küchenplanung in Ihrer Filiale

Wir nehmen uns gerne viel Zeit für Sie ganz persönlich!
Gratis

Küchenplanung mit unserem Küchen Konfigurator

Je konkreter Sie die Fragen des Fachberaters beantworten können, umso besser. Raummaße sowie Lage von Anschlüssen, Fenstern und Türen sind von entscheidender Bedeutung. Am besten laden Sie sich unseren kostenlosen Online Küchen Konfigurator herunter.  In wenigen Klicks fassen Sie damit die wichtigsten Daten für Ihre persönliche Küchenplanung zusammen: Den Grundriss und die groben Abmessungen, die Lage von Strom- und Wasseranschlüssen sowie die Aufteilung der verschiedenen Küchenmöbel und Elektrogeräte. Wenn Sie mit Ihrer Planung zufrieden sind, drucken Sie sie aus und bringen Sie sie einfach zu Ihrem Beratungstermin mit. Ihr Küchenfachberater hat dann alle für die Planung erforderlichen Daten Schwarz auf Weiß. Stellt der Raum besondere Herausforderungen an die Planung, etwa mit Winkeln, Nischen, Schrägen oder Oberlichtern, sind außerdem Fotos sehr hilfreich.

3D-Küchenplaner

Mit dem 3D-Küchenplaner entwerfen Sie Ihre Traumküche in wenigen Schritten zu Hause am Computer. Wenn Sie mit Ihrer Planung zufrieden sind, machen wir Ihnen ein unschlagbares Angebot für Ihre Küchenplanung. Starten Sie noch heute!
Gratis

Wünsche konkret benennen

Das gilt auch für Materialien, Farben, Oberflächen, Griffe, Armaturen und andere Details, für die Sie bereits ganz konkrete Vorstellungen haben.  Sie können die Planung erheblich beschleunigen, wenn Sie solche Details schon konkret benennen können. Produktbilder oder Bezeichnungen geben Ihrem Fachberater einen ganz genauen Eindruck davon, was Sie sich wünschen. Je mehr Informationen Sie bereithalten, umso besser. Natürlich gibt es immer die Möglichkeit, sich Alternativen vor Ort anzuschauen: In unseren Küchenstudios haben wir eine riesige Auswahl verschiedener Küchenmöbel, Fronten, Materialien, Arbeitsplatten und vieles mehr. Gern führt Sie Ihr Berater durch die Ausstellung, um Ihnen verschiedene Gestaltungsoptionen vorzuführen.

SO macht Kochen Spaß: das Arbeitsdreieck

Im Gespräch mit Ihrem Fachberater gehen Sie Ihre neue Küche Schritt für Schritt durch. Die Planung findet am Rechner statt: Zunächst wird der Raum mit allen relevanten Maßen sowie der Lage von Anschlüssen, Fenstern und Türen eingegeben. Dann platziert unser Küchenplaner die einzelnen Küchenmöbel und Elektrogeräte im Raum. Natürlich folgt er dabei Ihren Wünschen, aber er wird Ihnen auch wertvolle Ratschläge geben. Wenn Sie nämlich effizient arbeiten möchten, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden.  Das sogenannte Arbeitsdreieck beschreibt die ideale Anordnung der verschiedenen Stationen und verhindert, dass Sie unnötig hin und her laufen.

Checkliste für Ihre Küchenplanung

To Do

  • Küchenstil wählen (z. B. Landhausküche)
  • Grundriss wählen (z. B. L-Küche mit Kücheninsel)
  • Raummaße in Zentimetern
  • Lage von Strom-/Wasser-/Gasanschlüssen
  • Lage von Türen und Fenstern
  • Auswahl und Anordnung der Elektrogeräte
  • Material der Arbeitsplatte
  • Art der Spüle (Material/Anordnung)
  • Ausreichend Stauraum eingeplant
  • Beleuchtung
  • Dunstabzugshaube
  • Abfalltrennung
  • Essecke ja/nein
  • Fotos der Küche

MEDAClever Checkliste

Die MEDAclevere Checkliste für den Küchenkauf können Sie hier auch herunter laden: