Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

Gemüse-Crostini mit Avocadocreme

Zutaten

Für 4 Personen
1 reife Avocado
2 EL Frühlingszwiebelringe
2 EL fein gehackte Basilikumblättchen
2 EL Mascarpone
2 EL Acerolasaft (a. d. Reformhaus oder Bioladen, ersatzweise Zitronensaft)
Salz, Cayennepfeffer
8 Stangen grüner Spargel
6 EL Olivenöl
100 g TK-Erbsen
4 Radieschen
2 EL frisch gepresster Zitronensaft
Pfeffer, Zucker
8 Scheiben Ciabatta-Brot (oder Baguette)

MEDA Küchen Rezepte: Gemüse-Crostini mit Avocadocreme

Zubereitung

Avocado längs halbieren, Hälften auseinanderdrehen, Kern entfernen, Schale abziehen, Fruchtfleisch fein würfeln. Avocadowürfel mit Frühlingszwiebeln, Basilikum, Mascarpone und Acerolasaft fein pürieren, mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Spargel putzen, waschen, Stangen der Länge nach halbieren. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Spargelstangen zugeben und von beiden Seiten hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

TK-Erbsen nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheibchen schneiden.

Restliches Olivenöl mit Zitronensaft vermischen, alles mit Salz, Pfeffer und 1-2 Prisen Zucker würzen.

Brotscheiben im Toaster leicht anrösten, gleichmäßig mit der Avocadocreme bestreichen.

Alles dekorativ mit Spargel, Erbsen und Radieschen belegen, mit dem Olivenöl-Mix beträufeln und gleich servieren.

Gut zu wissen!

Die Grundlage für den Acerolasaft sind die Vitamin-C-Superstars Acerolakirschen. Die unscheinbaren Früchte, die man nur als Saft genießen kann, haben die höchste natürliche Vitamin-C-Konzentration. Schon 2 EL Acerolasaft decken den kompletten Vitamin-C-Tagesbedarf eines Erwachsenen!