Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

Kräuter-Hackbällchen mit Tomaten-Chutney

Zutaten

Für das Tomaten-Chutney (ergibt 1 Glas mit 250 ml Inhalt)
500 g Tomaten
150 ml Tomatensaft
je 1 EL fein gehackte Basilikum- und Minzblättchen
1 Scheibe Ingwer (ca. 1 cm)
1/ 4 Stängel Zitronengras (geputzt)
4 EL Zitronensaft
2 EL Balsamicoessig
Salz
Koriander (gemahlen)
Chiliflocken
150 g Gelierzucker (2:1)

Für die Kräuter-Hackbällchen (4 Personen)
600 g Hackfleisch
5 EL Milch
1 Ei (Größe L)
Salz, Pfeffer
3 EL gehackte Pinienkerne
3 EL Korianderblättchen
1 EL Paniermehl
3 EL gehackte Mandeln
3 EL Minzblättchen
1 EL gemahlene Mandeln
2 EL Pflanzenöl (z. B. Sonnenblumenöl)

MEDA Küchen Rezepte: Kräuter-Hackbällchen mit Tomaten-Chutney

Zubereitung

Tomaten-Chutney
Tomaten häuten oder schälen, vierteln, Stielansätze und Kerne entfernen. Tomatenfruchtfleisch (ca. 250 g) grob würfeln. Tomatensaft in einem Topf bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einkochen lassen. Tomatenwürfel mit Tomatensaft, Kräutern, Ingwer, Zitronengras, Zitronensaft und Balsamicoessig vermischen, mit Salz, je 2-3 Prisen Koriander und Chiliflocken würzen. Alles einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 8-10 Minuten köcheln lassen.

Gelierzucker untermischen, Chutney nach Packungsanweisung 3-4 Minuten köcheln lassen.

MEDA-Tomaten-Chutney in ein heiß ausgespültes Schraubglas füllen, verschließen und abkühlen lassen.

Kräuter-Hackbällchen
Hackfleisch mit 5 EL Milch und dem Ei (L) gründlich vermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Teig auf zwei Schüsseln aufteilen. Eine Teighälfte mit je 3 EL fein gehackten Pinienkernen und Korianderblättchen und 1 EL Paniermehl vermischen. Zweite Teighälfte mit je 3 EL fein gehackten Mandeln und Minzblättchen und 1 EL gemahlenen Mandeln verkneten. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit 2 EL Pflanzenöl bestreichen. Aus den Teigen mit feuchten Händen walnussgroße Bällchen formen. Bällchen auf das geölte Blech setzen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten braten (dabei nach etwa der Hälfte der Bratzeit die Bällchen mit einer Palette vorsichtig wenden). Kräuter-Hackbällchen aus dem Ofen nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem MEDA-Tomaten-Chutney als Dip servieren.

Gut zu wissen!

Das MEDA-Tomaten-Chutney lässt sich prima vorbereiten – in einem Schraubglas im Kühlschrank hält es sich mindestens 2 Wochen. Passt auch hervorragend zu kurz gebratenem Fleisch, Fisch und Pasteten.

MEDA Garantiert den Günstigeren Preis!

MEDA Gute Küchen | Tiefpreisgarantie | Siegel

Stöbern Sie ganz entspannt weiter, dank der MEDA-Tiefpreis-Garantie.
Wir garantieren Ihnen den günstigeren Preis für Ihre Traumküche.
Mehr zur Tiefpreis-Garantie

PLANEN SIE MIT UNS ZUSAMMEN IHRE TRAUMKÜCHE