Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

Ramen-Nudelsuppe mit japanischem Chashu-Schweinebraten

Zutaten

Für 4 Personen
400 g Ramen (japanische Nudeln)
1,5 l Hühnerbrühe
200 ml Chashu-Brühe
12 Scheiben Chashu
2 EL Pflanzenöl
8 EL Dosenmais
4 EL Bambussprossen
4 hart gekochte Eier (gepellt, nach Belieben)
4 EL feine Noristreifen (getrocknete Algen)
4 EL Frühlingszwiebelröllchen
4 EL Goma (Asia-Sesam)

MEDA Küchen - Rezepte: Ramen-Nudelsuppe mit japanischem Chashu-Schweinebraten

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Wasser ca. 4-5 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und kalt abspülen. Hühnerbrühe erhitzen. Chashu-Brühe in einem zweiten Topf erhitzen, Fleischscheiben darin 3-4 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, abgetropften Dosenmais zugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze
2-3 Minuten braten. Nudeln im Sieb noch einmal mit kochendem Wasser übergießen, abtropfen lassen und auf große Suppenschüsseln verteilen.

Chashu-Brühe, Fleischscheiben, gebratenen Mais, Bambussprossen und Eier gleichmäßig darauf verteilen, alles mit der heißen Hühnerbrühe aufgießen, mit Noristreifen, Frühlingszwiebelröllchen und Sesam bestreuen und gleich servieren.