Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

Safranrisotto mit Parmaschinken

Zutaten

Für 4 Personen
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
80 g Parmaschinken
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
250 g italienischer Risottoreis
2 Tütchen gemahlener Safran
300 ml Weißwein
900 ml Gemüsebrühe
4 EL frisch gepresster Zitronensaft
6 EL frisch geriebener Parmesan
Salz, Pfeffer
4 EL Mascarpone
1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
Cayennepfeffer
1 Handvoll kleine Kräuterblättchen zum Anrichten

MEDA Küchen Rezepte: Safranrisotto mit Parmaschinken

Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, quer in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Parmaschinken fein würfeln.

Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und die Hälfte der Schinkenstückchen zugeben, alles unter Rühren 3-4 Minuten andünsten. Risottoreis untermischen, alles weitere 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren dünsten.

Safran mit Weißwein verrühren, etwa 1/3 zum Reis geben. Alles gut vermischen und immer wieder rühren, bis die Flüssigkeit vom Reis ganz aufgesogen worden ist.

Nach und nach Safran-Weißwein-Mix und Gemüsebrühe angießen. Immer wieder rühren, bis die Flüssigkeit aufgesogen worden ist. So weiter verfahren, bis die ganze Brühe verbraucht ist (das dauert je nach Reissorte zwischen 20-30 Minuten).