Terminvereinbarung

Jetzt gratis Beratungstermin anfordern

Filialfinder

Küchenstudio in Ihrer Nähe

ECHTHOLZKÜCHEN

Echtholzküchen schaffen den ultimativen Wohlfühlfaktor

Unsere Echtholzküchen unterscheiden sich rein vom Aufbau her nicht von anderen MEDA Küchen: Auch sie sind als L-Küchekleine Küche, mit einer oder zwei Küchenzeilen oder mit Kücheninsel verfügbar.  Ausschlaggebend für die Bezeichnung ist die Ausstattung aller Fronten mit verschiedenen Holzarten. Man unterscheidet hier zwischen Küchen, deren Fronten über eine Holzoberfläche verfügen, oder Küchen, deren Rahmenfronten zwar aus Massivholz sind, deren Inhalt aber furniert ist. Ihr „Innenleben“ besteht aus MDF- oder Spannplatten, deshalb fallen sie auch unter die Bezeichnung „teilmassive Front“. Doch in welche der beiden Kategorien die Holzküche auch fällt, sie sorgt in jedem Fall für einen besonderen Wohlfühlfaktor und strahlt Wärme aus.

MEDA Küchen Oberhausen

3D-Küchenplaner

Mit dem 3D-Küchenplaner entwerfen Sie Ihre Traumküche in wenigen Schritten zu Hause am Computer. Wenn Sie mit Ihrer Planung zufrieden sind, machen wir Ihnen ein unschlagbares Angebot für Ihre Küchenplanung. Starten Sie noch heute!
Gratis

Echtholz schafft Wärme und Atmosphäre

Holz wirkt natürlich und warm und schafft eine besondere Atmosphäre in Ihrer Küche. Es hat einen ganz eigenen Charakter – sowohl optisch wie haptisch: Keine Holzfront sieht aus wie die andere, jede ist ein Unikat. Da der Mensch im Durchschnitt ganze fünf Jahre seines Lebens in seiner Küche verbringt, ist es gerade dort besonders wichtig, dass der Wohlfühlfaktor sehr hoch ist. Denn eine Küche ist viel mehr als nur ein Platz, an dem gekocht wird. Sie ist auch ein Platz an dem gelacht, geweint und geplaudert wird – es ist wichtig, dass Ihre Küche selbst positive Emotionen bei Ihnen auslöst.

Das gewisse Extra für herausragende Qualität

Die Oberflächen von Echtholzküchen bestehen aus Furnierholz. Das Furnierholz entsteht, indem auf das Trägermaterial, in der Regel MDF- oder Spanplatten, dünne Holzblätter aufgeklebt werden. Da es sich dabei nicht um Massivholz handelt, welches auch deutlich schwerer wäre, profitieren Sie hier von toller Optik zu einem günstigen Preis. Die besonders hohe Qualität dieser Holzblätter entsteht, indem diese durch Schälen oder Messern Schicht für Schicht aus dem Stammholz abgetragen werden. Da ausschließlich Stammholz verwendet wird, ist es besonders widerstandsfähig und hochwertig. Nach dem Abtragen werden die Holzblätter vielfach weiterbearbeitet und letztendlich mit einer schützenden Lack-Schicht mehrfach versiegelt, die dafür sorgt, dass das Holz einen schönen Glanz erhält und pflegeleicht ist. Das Holzfurnier stellt damit eine kostengünstige Alternative zu einer Massivküche dar, ohne dass dabei Abstriche bei Optik oder Qualität gemacht werden müssen.

Wie Sie Ihre Holzküche pflegen

Die Pflege der Holzoberfläche ist deshalb besonders wichtig, damit der einzigartige Holzton lange erhalten bleibt und das Holz keine Kratzer oder Risse erhält. Je nach Holzart kann der Aufwand hier höher oder niedriger ausfallen. Damit Sie besonders lange etwas von Ihrer Holzküche haben, empfiehlt es sich, sich intensiv mit der Pflege auseinander zu setzen. Der Lack, der auf die Holzoberflächen aufgetragen wurde, darf nicht mit Scheuer-, säurehaltigen Mitteln oder harten Putzschwämmen gereinigt werden, da er sonst abgetragen und das darunterliegende Holz beschädigt werden kann. Haushaltsübliche Putzmittel sind immer eine gute Wahl, sofern Sie nicht zu große Mengen davon nehmen. Nach der Reinigung ist unbedingt darauf zu achten, dass Sie die Oberflächen trocken reiben, denn Flüssigkeit, die in die feinen Maserungen eindringt, kann dort dafür sorgen, dass das Holz aufquillt oder sogar von innen fault. Weiterhin ist es wichtig, dass Sie beim Putzen immer in Holzfasserrichtung wischen, um auch allen Schmutz aus den feinen Rillen zu entfernen. Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Reinigungsmittel auch verträglich ist, testen Sie es im Zweifel erst an einer unauffälligen Stelle. Weiterhin ist auch wichtig, das Holz als natürlicher Werkstoff weiter arbeitet und sich je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit verändert. Eine zu hohe Raumtemperatur und zu viel Lichteinwirkung können den Farbton des Holzes beeinflussen, die ideale Raumtemperatur liegt bei ca. 23 Grad. Auch die Luftfeuchtigkeit kann dafür sorgen, dass das Holz aufquillt. Ideale natürliche Hilfsmittel zur Regulierung sind beispielsweise Zimmerpflanzen.

Individualisieren Sie Ihre Echtholzküche

Damit Ihre neue Küche exakt Ihren Wünschen entspricht, bietet MEDA Gute Küchen eine große Vielfalt an verschiedenen Holzarten an. Bei der Auswahl sollten Sie sich besonders Zeit nehmen, da Sie nicht nur eine optische Funktion erfüllt, sondern je nach Holzart auch die Härte oder Empfindlichkeit höher oder niedriger ist. Die Maserung des Holzes kann auf der Oberfläche entweder quer oder längs verlaufen, in der Regel wird meistens ein Querfurnier eingesetzt. Je nach Ihrem Geschmack ist aber alles möglich. Im Folgenden erhalten Sie eine Auswahl der Hölzer:

BAMBUS

Ein sehr robustes tropisches Material, welches sich auf Grund der Dauerhaftigkeit sehr gut für oft genutzte Arbeitsplatten eignet.

EICHE

Die Eiche ist eher rustikal und wird vor allem in Landhausküchen gerne verwendet. Die Farben sind vielseitig, von Gelb-Weiß bis Graubraun, auch Farbveränderungen sind bei dieser Holzart leicht möglich.

BIRKE

Ein heller Farbton von Weiß bis Goldgelb, zur Erhaltung der Farbe ist eine regelmäßige Oberflächenbehandlung wie Einfärben empfohlen.

FICHTE

Helle Oberflächen bringen die Maserung stark hervor, der Farbton reicht hier von Gelb-Weiß bis Rot-Weiß. Außerdem verfügt dieses Holz über einen starken Harzgeruch.

BUCHE

Ein Holz mit einer einzigartigen Maserung in Gelb-Roter Färbung. Da es zu den härtesten Hölzern zählt, ist es besonders strapazierfähig.

NUSS

Ein Holz in sehr edler und eher dunkler Optik, welches dadurch besonders hochwertig und gehoben wirkt. Sie kommen daher besonders in modernen Küchen gerne zum Einsatz.

Jetzt Ihre Echtholzküche einfach konfigurieren

  • Farbe
  • Stil
  • Form
  • Elektrogeräte
  • Besonderheiten
  • Preisklasse
  • Zeitrahmen
  • Erfolg

Welche Farbe soll Ihre Küche haben?

Mehrfachauswahl möglich

Arbeitsplatten aus Echtholz

Auch Arbeitsplatten aus Echtholz tragen mit ihrer warmen und natürlichen Farbgebung zur Atmosphäre in der Küche bei. Aber es ist auch empfindlich und bedarf besonderer Pflege: Heiße  Töpfe oder Pfannen sollten Sie immer auf einer Unterlage abstellen. Auch zum Schneiden oder Hacken von Zutaten empfiehlt es sich, ein Schneidbrett zu verwenden, wenn Sie Schnitte oder Kratzer vermeiden wollen.  Wenn Sie diese wenigen Vorsichtsmaßnahmen beachten und sich um die Pflege Ihrer Arbeitsplatte kümmern, werden Sie lange Freude an ihr haben. Gemeinsam mit unserem Partner SPEVKA bietet MEDA Gute Küchen 20 verschieden Holzarten für Echtholz-Arbeitsplatten aus Massivholz an. Diese stehen außerdem in verschiedenen Härtegraden zur Verfügung. SPEVKA ist einer der weltweit ersten Hersteller von Holzarbeitsplatten der FSC-zertifiziert ist. Diese Zertifizierung erhalten nur Unternehmen, die gewährleisten, dass Regenwälder keinen Schaden nehmen und die Wirtschaft in den Oft von Armut geplagten Gebieten in Afrika, Asien und Südamerika unterstützt wird. Fragen Sie unsere Fachberater im MEDA Küchenstudio gerne danach.

MEDA Küchen Küchenwelten Echtholzküchen

Die neue Traumküche online planen

Sie stehen Ihnen bei allen Fragen kenntnisreich zur Seite: Welcher Stil passt am besten zu Ihnen? Welcher Schnitt eignet sich für Ihre Wohnung: Zwei gegenüberliegende Küchenzeilen, L-Küche, U-Küche oder vielleicht doch die Kücheninsel? Holz, Naturstein, Granit, Glas, Edelstahl: Welches Material hat welche Eigenschaften? Mit welchen Ordnungssystemen organisieren Sie Ihre Vorräte und Utensilien? Schließlich die Frage, welche Elektrogeräte Sie sich wünschen. Die modernen Öfen vereinen zahlreiche Funktionen und ersetzen viele platzraubende Kleingeräte. So eröffnen Sie sich viele neue kreative Möglichkeiten für Ihre Mahlzeiten und schaffen außerdem Platz zum Arbeiten und Beisammensein. Oft sind es kleine Änderungen, die aus einer guten eine Spitzenküche machen. Genau dafür sind wir für Sie da. Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin, dann nehmen wir uns alle Zeit für Sie und Ihre Traumküche.

Küchenplanung in Ihrer Filiale

Wir nehmen uns gerne viel Zeit für Sie ganz persönlich!
Gratis